• Sonderpflege Fremdbetreuung
    Gemeinsam ein Stück des Weges

    Jugendhilfeeinrichtungen
    stationäre und ambulante Betreuung

  • sozialpaedagogische Lebensgemeinschaft
    Sichere Orte

    Wir schaffen „sichere Orte“ für Kinder und Jugendliche,
    an denen sie in einer von Wertschätzung geprägten Atmosphäre leben können.

  • Jugendhilfetraeger
    Verstehen

    Wir verstehen von Kindern und Jugendlichen gezeigte Verhaltensauffälligkeiten
    und Anpassungsstörungen als Bewältigungsstrategien, Erlebtes zu verarbeiten.

  • Sonderpflege Betreuungsvarianten
    Begleiten

    Wir begleiten Kinder und Jugendliche bei der Rückkehr in die Herkunftsfamilie,
    in eine andere Betreuungsform oder in die Selbständigkeit.

  • Sonderpflege Barntrup
    Beteiligung

    Wir entwickeln, erproben und reflektieren kontinuierlich transparente und
    partizipative Strukturen, um eine hohe Beteiligung zu erreichen.

Sonderpflege e.V.

Ihr Partner für SpLG / Erziehungsstellen

Der Sonderpflege e.V. ist als Jugendhilfeträger mit Sitz in Barntrup/Lippe seit über 40 Jahren in der professionellen Fremdbetreuung von Kindern und Jugendlichen tätig. Wir sind eine dezentral organisierte Einrichtung für Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht zu Hause leben können.  Ein Schwerpunkt unserer Arbeit sind die Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften. Eine solche sozialpädagogische Lebensgemeinschaft nach § 34 SGB VIII wird auch als Erziehungsstelle bezeichnet, je nach Bundesland finden unterschiedliche Begrifflichkeiten Anwendung.

Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft

Betreuungsplätze

Wir geben Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit, mit praxiserfahrenen pädagogischen Fachkräften in einer Erziehungsstelle als familienanaloge Wohngruppe zusammenzuleben. Weitere differenzierte Wohngruppen ergänzen unsere Angebotsvarianten. 

Zur Übersicht

Der Verein

Seit über 40 Jahen sind wir ein gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe mit einer vielfältigen Angebotspalette.

Mehr erfahfen

Stellenangebote

Wir suchen laufend neue Mitarbeiter*innen, die eine Erziehungsstelle in Niedersachsen oder einer sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft in Nordrhein-Westfalen aufbauen wollen. 

Bewerben

Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften (SpLG) / Erziehungsstellen

Betreuungsplätze in sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften des Sonderpflege e.V. geben zwei bis vier Kindern oder Jugendlichen die Gelegenheit, mit praxiserfahrenen pädagogischen Fachkräften in einer solchen Erziehungsstelle als familienanaloge Wohngruppe zusammenzuleben. Als erzieherische Hilfen in einer sonstigen betreuten Wohnform werden Kinder in einer Erziehungsstelle durch die Verbindung des Alltagslebens mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten in ihrer Entwicklung gefördert.

Bei einer Erziehungsstelle handelt es sich somit um eine sehr individuelle Form der stationären Unterbringung. Sie beinhaltet die Teilhabe des Kindes am privaten Leben der Betreuungspersonen, an deren normalen Alltags- und Lebensbedingungen. Dieses können andere stationäre Formen der Kinder- und Jugendhilfe im Gegensatz zu einer Erziehungsstelle nicht leisten.

Der pädagogisch gestaltete Alltag in einer Erziehungsstelle ist Lern- und Übungsfeld für die Entwicklung der Kinder. In unseren sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften wird dem Kind das sichere und positive Umfeld einer Familienwohngruppe geboten, in dem es sich persönlich entfalten und zu einer verantwortungsfähigen und sozial kompetenten Persönlichkeit entwickeln kann.

In den letzten Jahren haben wir unsere Angebotspalette erweitert und ergänzende Betreuungsvarianten entwickelt. Dazu gehören zwei Jungenwohngruppen, zwei traumapädagogische Kinderwohngruppen und eine intensivpädagogische Kinderwohngruppe

Unterstützen

Wir entwickeln immer wieder neue Projekte, die sich am Bedarf der Kinder und Jugendlichen ausrichten. Entwicklung und Startphase erfordern einen besonderen finanziellen Aufwand, der durch öffentliche Gelder nicht abgedeckt wird. Bitte unterstützen Sie die Arbeit des Sonderpflege e.V. mit Ihrem finanziellen Beitrag.

Spenden   Fördermitgliedschaft

Aktuelles

20 Jahre JWG Lage

Unsere Jungenwohngruppe in Lage konnte jetzt ihr 20jähriges Jubiläum feiern!

Weiterlesen

IpWG Schalksmühle
Intensiv-WG Schalksmühle

Seit Mai 2019 gibt es in Schalksmühle eine intensivpädagogische Kinderwohngruppe für Kinder ab 6 Jahren.

Weiterlesen

40jähriges Jubiläum
40jähriges Jubiläum

2018 feierten wir unser 40jähriges Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen für unsere Kinder und Jugendlichen, den Mitarbeitenden und Vertretern...

Weiterlesen

Vielfältige Betreuungsvarianten

Durch das Zusammenleben in einer Erziehungsfamilie werden verlässliche und intensive Beziehungen in dem Bewusstsein angeboten, dass Kinder davon in unterschiedlicher Art und Weise profitieren. Unser Angebot richtet sich an Kinder, die aufgrund ihrer Problematik einer professionellen Fremdbetreuung bedürfen, wie sie in einer Erziehungsstelle möglich ist. Unsere vielfältigen Betreuungsvarianten werden sehr unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht. Das Aufnahmeverfahren beinhaltet deshalb grundsätzlich eine Einzelfallprüfung.