SpLG Brüggen I

Brüggen / Landkreis Hildesheim

 2 Plätze / belegt

Das Haus der SpLG liegt in ländlicher Lage in Brüggen, einem etwa 1000 Einwohner umfassenden Dorf der Samtgemeinde Gronau im Landkreis Hildesheim. Die SpLG bewohnt ein geräumiges Einfamilienhaus mit ca. 138 qm und verfügt über einen dicht bewachsenen Garten. Jedem Kind steht ein Einzelzimmer zur Verfügung.

Im Dorf selbst gibt es einen Kindergarten, Sportplatz, Arzt, sowie kleinere Geschäfte. Durch die Nähe zu Gronau (5 km) und Alfeld (10 km) verfügt der Ort über eine ideale Anbindung an alle allgemeinbildenen Schulen, Facharztpraxen und Freizeit-, Sport- und Kulturangeboten. Die Städte Hildesheim (24 km) und Hannover (44 km) sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die SpLG wird von einem Erzieher geleitetet, der schon viele Jahre in diesem Berufsfeld tätig ist und über vielfältige Erfahrungen in der Jugendhilfe verfügt. Bereichert wird das familienähnliche Leben durch einen kleinen Hund.

Grundsätzlich können Jungen aufgenommen werden im Alter von 6 bis maximal 14 Jahren, die infolge erheblicher emotionaler Defizite einer besonders intensiven und nahen Betreuung bedürfen. Die Betreuung eignet sich aufgrund der ausschließlich männlich besetzten Vorbildfunktion auch im hauswirtschaftlichen Bereich für die Betreuung von Jungen. Das Betreuungsangebot ist als langfristige Maßnahme angelegt.

Aktuell sind alle Pätze belegt. 

Informationen erhalten Sie bei:

Erziehungsleitung Niedersachsen
Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften

Ute Heinmüller
Dipl.Sozialarbeiterin/-pädagogin; Systemische Therapeutin u. Beraterin; Kinderschutzfachkraft § 8a SGB VIII; Heilpraktikerin für Psychotherapie

 05062 / 963468
 Ute.Heinmueller(at)sonderpflege.de
 05062 / 8992989
 Download