SpLG Hannover

Hannover / Stadt

2 Plätze / belegt

Die SpLG befindet sich im südöstlichen Stadtgebiet von Hannover. Das Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von 110 qm bietet die Möglichkeit von großzügigen Einzelzimmern für die Kinder. Das Grundstück verfügt über einen 680 qm großen Garten mit Sandkasten, Schaukel, Trampolin, Spielhaus und im Sommer einen Pool und grenzt direkt an den Wald. In der näheren Umgebung gibt es mehrere Kindergärten und zwei Grundschulen. Im Stadtgebiet von Hannover sind alle weiterführenden Schulen und Förderschulen gut erreichbar. Im näheren Umkreis ist ein breit gefächertes Angebot von Ärzten, Therapeuten, SPZ und das Kinderkrankenhaus vorhanden.

Die SpLG wird geleitet von einer Erzieherin/Heilpädagogin mit langjähriger Erfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. Besondere Kenntnisse hat sie in der Arbeit mit Kindern gemacht, die unter Traumata, frühkindlichen Störungen der Bindungsfähigkeit, ADHS und anderen psychosozialen Störungen leiden. Die SpLG bietet Kindern ein überschaubares und zuverlässiges Umfeld und emotionale Geborgenheit. Einer der Schwerpunkte der SpLG liegt im heilpädagogischen Spiel und der Spielförderung, der Psychomotorik und heilpädagogischen Übungshandlungen sowie in tiergestützter Pädagogik.

Aufgenommen werden können Kinder im Alter von 1-14 Jahren, die einer erzieherischen und intensiven heilpädagogischen Hilfe und Förderungen bedürfen. Aktuell ist die SpLG belegt.

Informationen erhalten Sie bei:

Erziehungsleitung Niedersachsen
Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften, WG Königsdahlum, WG Lamspringe 

Elke Bodenstein
Dipl.Sozialarbeiterin/-pädagogin; Mediatorin; Traumapädagogin/Traumafachberaterin; Kinderschutzfachkraft § 8a SGB VIII

 05121 / 9358838
 Elke.Bodenstein(at)sonderpflege.de
 05121 / 9358837
 Download